Call-to-Action-Widgets - Mehr Reichweite für die Conversion-Optimierung

CTA-Button automatisch automatisch passend zum Text mit Keyword-Targeting platzieren

Conversion-Button kontext-sensitiv einbauen

Individuelles Design

Mit dem iFrame-Widget kann man individuelle HTML-Snippets, wie z.B. ein CTA-Button via Keyword-Targeting platzieren. Beim Design können Publisher auf viele Templates zurückgreifen. Gerne unterstützen wir sie auch beim Erstellen eigener Designs via HTML und CSS.

Klein aber effektiv

Diese Widgets sind vergleichsweise klein, können aber einen großen Effekt auf Umsätze haben.

Volle Kontrolle

kontextR ist kein Ad-Network, sondern ein Software-Hersteller für Verlage. Daher haben Publisher die Datenhoheit und volle Kontrolle, wo und wie Widgets platziert werden. Beispielsweise ob im oder am Ende des Textes, in bestimmten Rubriken oder nur falls bestimmte Schlüsselwörter im redaktionellen Artikel vorkommen.

Bild-Text-Banner im Expand-Link-Format

Auch wenn sie bereits klein sind, kann man CTA-Widgets mit einem inText-Expand-Link verstecken, um noch mehr platz zu sparen. Dabei erscheint das Widget erst beim Klick auf ein passendes Keyword.

OBEN
Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Neue Beiträge per Email erhalten
alles zu Paid-Content, Keyword-Targeting & inText-Formaten
ErrorHere